Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Ab drei Personen profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Direkt im Shop buchen!

Von der Idee zur IDE – wie Java Features erwogen, designt und umgesetzt werden

OpenJDK ist eine der einflussreichsten Open-Source-Gemeinschaften der Welt. Es treibt die Referenzimplementierung von Java SE und der Java Virtual Machine voran, einer Sprache und Laufzeitumgebung, die täglich von Millionen von Softwareentwicklern verwendet wird. Mehr als das, treibt die Community die Innovation voran – 15 Jahre neue Sprachfeatures, Bibliothekserweiterungen, Performance- und Runtime- Verbesserungen sowie neue Werkzeuge.

Aber wie funktioniert das alles? Wie verwandelt eine Gemeinschaft von Java-Enthusiasten – oft von den größten Techgiganten bezahlt, aber dennoch selbstbestimmt arbeitend – Ideen in Designs, Designs in Code und Code in Features, die wir in unserer IDE nutzen können? Diese Fragen beantwortet Nicolai in diesem Vortrag.

Speaker

 

Nicolai Parlog
Nicolai Parlog (aka nipafx) ist ein Java-Enthusiast mit Fokus auf Sprachfeatures und APIs, der leidenschaftlich gerne lernt und lehrt. Das macht er in Blog-Posts, Newslettern und Büchern, in Tweets, Videos und Streams sowie in Demo Repositories und auf Konferenzen (mehr dazu auf nipafx.dev). Er ist Java Developer Advocate bei Oracle und Organisator von Accento. Davon abgesehen kennt man ihn für seine Frisur.

 

betterCode-Newsletter

Sie möchten über die betterCode() Java und weitere unserer betterCode()-Events auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden