Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Ab drei Personen profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Direkt im Shop buchen!

Legacy-Java-Code verstehen und verbessern


Dieser Online-Workshop findet am Donnerstag,
17. Oktober, ca. 9 bis 16 Uhr statt.
Konferenzen wie die betterCode() Java sind eine großartige Möglichkeit, um neue Technologien und Vorgehensweisen kennenzulernen. Auf der anderen Seite haben wir es danach im Projektalltag oft mit Legacy-Systemen zu tun. Die sind meist schwer zu verstehen, selten gut getestet oder dokumentiert und kompliziert zu erweitern.

In diesem interaktiven Workshop werden wir uns effektive Methoden zum Umgang mit Legacy-Java-Code anschauen und in praktischen Übungen anwenden. Wir beschäftigen uns mit

  • dem technischen und fachlichen Verstehen von Code,
  • dem Ergänzen von Dokumentation und Tests,
  • Refactoring-Techniken
  • und dem Umgang mit Abhängigkeiten.
Da jedes Legacy-System seine eigenen Herausforderungen mit sich bringt, wird es genug Zeit für Fragen, Diskussionen und gemeinsamen Austausch geben.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse in Java-Programmierung

Lernziele

Die Teilnehmenden lernen, wie sie Legacy-Java-Code sowohl technisch als auch fachlich verstehen, dokumentieren und testen können. Außerdem lernen sie anhand von praktischen Beispielen Techniken für effektives Refactoring und den Umgang mit Codeabhängigkeiten kennen.

Speaker

 

Roland Weisleder
Roland Weisleder ist selbstständiger Softwareentwickler und Berater und seit 2009 im Java-Ökosystem unterwegs. Er unterstützt Entwicklungsteams dabei, ihre Legacy-Java-Systeme in die Zukunft zu bringen und insbesondere die Struktur und die Testautomatisierung zu verbessern. Seine Erfahrungen teilt er in Workshops, Artikeln und Vorträgen im In- und Ausland

betterCode-Newsletter

Du möchtest über die betterCode() Java und weitere unserer betterCode()-Events auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden